Elektrosmog Messgeräte und Adapter

 

Belastungen durch elektromagnetische und elektrische Felder werden immer mehr. Um eigenständig  messen und sich schützen zu können, bieten wir (aufgrund vieler Anfragen) einige sehr gute Messgeräte und Adapter an, welche wir im Normalfall lagernd haben.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bestellungen bitte per E-Mail oder telefonisch.

Mehr Infos zu Elektrosmog ganz unten.

  • Acoustimeter AM11 Plus

    Hochfrequenz Elektrosmog Messgerät - 200 MHz bis 8.000 MHz (8 GHz)

    Mit Digitaldisplay, LED Balkenanzeige, und Lautsprecher

     

    389,- inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

    Beschreibung - Acoustimeter AM11 Plus:

    Dieses Semi- Professionelle Messgerät (von Fa EMFields ) vereint die genaue Anzeige von Leistungsflussdichte mit einer sauberen Audioanalyse. Durch die einfache „Ein-Knopf-Bedienung“ ist das Gerät auch uneingeschränkt für den messtechnischen Anfänger geeignet. Es gibt einen Ein / Aus Knopf, mit + und – wird die Lautstärke reguliert und die Taste „Clear“ löscht den Spitzenwertspeicher. Das ist alles! Es wird mit zwei herkömmlichen 1,5 Volt Mignon Batterien (AA) oder Akkus betrieben (nicht im Lieferumfang). Die Antenne ist im Gerät eingebaut. Das heißt, es kommt absolut ohne hervorstehende Teile aus. Mit den Maßen 10x20x3,5 cm (BxHxT) kann es somit problemlos in der Tasche getragen werden.

     

    Schaltet mein Dect Telefon nach dem Gespräch wirklich ab? Wie stark ist das Wlan des Nachbarn? Ist der neue Sendemast schon in Betrieb? Wie oft sendet mein Handy, wenn ich nicht telefoniere usw. Der Anwendungsbereich für dieses Messgerät wird jeden Tag größer. Ein ideales Gerät für alle die lieber selber Messen als sich auf die Aussagen der Industrie zu verlassen. Dieses HF Messgerät für den Frequenzbereich 200 MHz bis 8.000 MHz (8 GHz) und mit erhöhter Toleranz sogar von 150 MHz bis 10 GHz gibt Aufschluss!

     

    Es verfügt über eine mehrfarbige Leuchtdiodenscala mit 15 Stufen von 0,02 bis 6,0 V/m (entspricht 1 bis 100.000 µW/m2) und über ein Zweizeiliges OLED-Display für den momentanen Spitzenwert (Peak), den höchsten, bisher erreichten Spitzenwert (Peak Hold Funktion) und den momentanen Durchschnittswert (Average) mit einer Anzeige bis 250.000µW/m2 (oder entsprechend bis 10 V/m).

     

    Die Displayanzeige kann wahlweise zwischen der deutschen, baubiologischen Einheit µW/m2 (Mikrowatt pro Quadratmeter) und der englischen Einheit V/m (Volt pro Meter) umgeschaltet werden. Sie umfasst einen Anzeigenbereich von 1 bis 250.000 µW/m2, also einen wesentlich größeren und genauer abgestuften Bereich, als die LED-Anzeige, die jedoch sehr gut für einen schnellen Überblick sorgen kann. Dazu demoduliert das Gerät die aktuell empfangenen Signale entweder über den großen, eingebauten Lautsprecher, oder einen Kopfhörer, der an das Gerät angeschlossen werden kann. Über die Toncharakteristik der Audioanalyse kann nun direkt der Verursacher bestimmt werden.

     

    Eine Auflistung mit Richt- und Vergleichswerten nach dem Standard der Baubiologischen Messtechnik liegt jedem Gerät genauso bei wie eine umfangreiche, deutsche Bedienungsanleitung. Die Lieferung erfolgt in einer stabilen Schutztasche, zusätzlich noch mit der originalen, englischen Anleitung.

     

    Das wichtigste in Kürze:

    Sehr weiter Frequenzbereich 200 MHz bis 8.000 MHz, (200 MHz bis 6.000 MHz mit sehr hoher Genauigkeit von +/- 3 db), Messbereich 1 bis 250.000 µW/m2.

    Messbare Strahlungsquellen sind unter anderem: Handys, Tablets, Smartphones, Smartwatches, Handymasten, GSM, EDGE, UMTS, LTE, 5G, Wlan, DECT, Wifi, Wimax, DAB, DVBT, Tetra, Radar, Bluetooth, Zigbee, Smartmeter, PC Drucker, Funkrauchmelder, Funkthermometer, Funkschlüssel, Funkkameras und versteckte Minispione genauso wie Funkfernsteuerungen z.B. von Flugdrohnen o.ä. und Funkcontrolern von Spielkonsolen, Babyphone, Smart TV, sowie sämtliche Smart Home Geräte wie z.B. Alexa, Echo, Home Pod und wie sie alle heißen. Alle diese Dienste und Anwendungen können mit dem Acoustimeter gemessen und deren Strahlungsstärke beurteilt werden. Sie werden sich wundern, was alles heimlich vor sich hersendet. Heutzutage gibt es schon Zahnbürsten mit Bluetooth, Spielzeugpuppen mit Wlan und es werden täglich mehr...

     

    Lieferumfang:

    Acoustimeter Hochfrequenzmessgerät, stabile Schutztasche, ausführliche deutsche, gedruckte Anleitung, originale, englische Anleitung, Bewertungshilfe für ermittelte Messwerte, Soforthilfetipps zur Reduzierung der persönlichen Belastung, verschiedene Informationsflyer zum Thema Elektrosmog und eine Liste mit Literatur und Internet-Tipps zur Hintergrundinformation

     

    Für wen ist das Gerät geeignet ?

    Für den technisch versierten Einsteiger oder Semi-Profi, ist das Acoustimeter mit Sicherheit eine gute Wahl. Wer intensivere, oder länger andauernde Messungen und Beobachtungen durchführen möchte, dem sei dieses Gerät wärmstens empfohlen. Wer sich nicht so intensiv mit der Materie beschäftigen möchte, dennoch aber wissen will, wo er welcher Belastung ausgesetzt ist, sollte mal einen Blick auf das Acousticom2 werfen, alle die noch mehr wollen sollten sich das Acoustimeter-Profi ansehen.

     

    Was sind die Hauptunterschiede zwischen dem Acousticom2 und dem Acoustimeter ?

    Die Hauptvorteile des Acoustimeters gegenüber dem Acousticom2 sind: Bei dem Acoustimeter kann die automatische Abschaltung deaktiviert werden, sodass auch Langzeitbeobachtungen oder Feldversuche ohne Probleme möglich sind. Des Weiteren hat das Acousticom2 nur eine LED Leiste als Anzeige, die im Normalfall zwar ausreichend ist, jedoch deutlich grober abgestuft ist als bei dem Acoustimeter. Eine Funktion die den gemessenen Spitzenwert festhält, hat auch nur das Acoustimeter. Wenn man beim Acousticom2 ein kurzes Aufleuchten der LED übersieht wird man eventuell von einem zu geringen Messwert ausgehen. Das Acoustimeter hat hierfür diesen, höchsten Messwert in der LCD Anzeige gespeichert. Auch fehlt dem Acousticom2 die Durchschnittsanzeige, mit der man recht gut zwischen digitalen und analogen Signalanteilen differenzieren kann. (eine gewisse Erfahrung vorausgesetzt). Die Lautstärke bei dem Acousticom2 ist fest eingestellt und nicht regulierbar. Bei dem Acoustimeter kann man sie in 5 Stufen regulieren. Das Acoustimeter kann problemlos mit zwei AA Mignon Akkus betrieben werden, das Acousticom2 brauch eine 9 Volt Blockbatterie. Dafür ist es aber auch deutlich kleiner, als das umfangreichere Acoustimeter, welches es sogar in einer Profi-Ausführung gibt, die es ermöglicht frequenzspezifische- und oder Richtantennen sowie Frequenzfilter anzuschließen. (siehe Acoustimeter Profi). Auch ist der Messbereich des Acoustimeter mehr als doppelt so groß (1 bis 250.000 µW/m2), es gibt eine Klartextanzeige in µW/m2, einen Kopfhöreranschluss und eine sehr hohe Genauigkeit mit einer sehr kleinen Toleranz von nur +/- 3 db im Freqeunzbereich von 200 bis 6.000 MHz.

  • Acousticom 2

    Hochfrequenz Elektrosmog Messgerät - 200 MHz bis 8.000 MHz (8 GHz)

    mit LED Balkenanzeige und Lautsprecher

     

    199,- inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

    Beschreibung - Acousticom 2:

    Das Acousticom 2 (von Fa. EMFields) ist ein einfaches aber sehr gutes und eindrucksvolles Hochfrequenz-Messgerät mit Balkenanzeige und Lautsprecher (Audioanalyse).
    Es ist sehr einfach zu bedienen und daher auch uneingeschränkt für den messtechnischen Anfänger geeignet: Einschalten durch drücken des Knopfes, nochmals drücken für Lautsprecher ein, Knopf lange drücken zum Abschalten. Es wird mit einer herkömmlichen 9 Volt Blockbatterie betrieben und ist sofort einsatzbereit. Die Antenne ist im Gerät eingebaut, das heißt es kommt absolut ohne hervorstehende Teile aus. Mit seinen winzigen Abmessungen, kaum größer als eine Zigarettenschachtel, kann es somit problemlos in der Tasche getragen werden um ständig dabei zu sein.

     

    Schaltet mein Dect Telefon nach dem Gespräch wirklich ab ? Wie stark ist das Wlan des Nachbarn ? Ist der neue Sendemast schon in Betrieb ? Wie oft sendet mein Handy wenn ich nicht telefoniere usw. Der Anwendungsbereich für dieses Messgerät wird jeden Tag größer. Ein ideales Gerät für alle die lieber selber Messen als sich auf die Aussagen der Industrie zu verlassen.

     

    Dazu demoduliert das Gerät die aktuell, empfangenen Signale um per akustischer Analyse auf den Verursacher zu schließen. Eine Auflistung mit Richt- und Vergleichswerten, nach dem Standard der baubiologischen Messtechik, liegt jedem Gerät genauso bei wie eine deutsche Bedienungsanleitung und einem Aufkleber, der die Ablesung direkt in µW/m2 (Mikrowatt pro Quadratmeter) ermöglicht. Die Lieferung erfolgt in einer stabilen Schutztasche, zusätzlich noch mit der originalen, englischen Anleitung.

     

    Das wichtigste in Kürze:

    Sehr weiter Frequenzbereich von 200 MHz bis 8.000 MHz (8 GHz) -- Messbereich 0,25 bis 100.000 µW/m2 (0,01 bis 6,00 V/m) -- Messbare Strahlungsquellen sind unter anderem: Handys, Tablets, Smartphones, Smartwatches, Handymasten, GSM, EDGE, UMTS, LTE, 5G, Wlan, DECT, Wifi, Wimax, DAB, DVBT, Tetra, Radar, Bluetooth, Zigbee, Funk-Smartmeter, PC Drucker, Funkrauchmelder, Funkthermometer, Funkschlüssel, Funkkameras und versteckte Minispione genauso wie Funkfernsteuerungen z.B. von Flugdrohnen o.ä. und Funkcontrolern von Spielkonsolen, Babyphone, Smart TV, sowie sämtliche Smart Home Geräte wie z.B. Alexa, Echo, Home Pod und wie sie alle heißen.

    Alle diese Dienste und Anwendungen können mit dem Acousticom2 gemessen und deren Strahlungsstärke beurteilt werden. Sie werden sich wundern, was alles heimlich vor sich hersendet. Heutzutage gibt es schon Zahnbürsten mit Bluetooth, Spielzeugpuppen mit Wlan und es werden täglich mehr...

     

    Lieferumfang:

    Acousticom2 Hochfrequenzmessgerät -- Stabile Schutztasche -- Hochwertiger Aufkleber zur Ablesung in µW/m2 -- Ausführliche deutsche, gedruckte Anleitung -- Originale, englische Anleitung -- Bewertungshilfe für ermittelte Messwerte -- Soforthilfetipps zur Reduzierung der persönlichen Belastung -- Verschiedene Informationsflyer zum Thema Elektrosmog -- Liste mit Literatur und Internet-Tipps zur Hintergrundinformation.

     

    Für wen ist das Gerät geeignet ?

    Für den absoluten Einsteiger, der einfach nur mal messen möchte welches Gerät wie stark strahlt, oder wie stark er selbst Zuhause oder in der U-Bahn oder Bus belastet ist, würde ich immer das kleine Acousticom 2 empfehlen. Ein ideales Gerät für die schnelle, unauffällige Übersichtsmessung. Alle die mehr wollen sollten sich das Acoustimeter AM11 ansehen.

     

  • Safe and Sound Pro 2

    Hochfrequenz Elektrosmog Messgerät - 200 MHz bis 8.000 MHz (8 GHz)

    Mit Digitaldisplay, LED Balkenanzeige, Lautsprecher und großem Messbereich

     

    449,- inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

    Beschreibung - Safe and Sound Pro II:

    Dieses hochwertige Messgerät der kanadischen Firma Safe Living Technologies, vereint die genaue Anzeige von Leistungsflussdichte mit einer sauberen Audioanalyse. Durch die sehr einfache Bedienung ist das Gerät auch uneingeschränkt für den messtechnischen Anfänger geeignet. Es wird mit zwei herkömmlichen 1,5 Volt Mignon Batterien (AA) oder Akkus betrieben und ist sofort einsatzbereit. Das Gerät verfügt auch über eine 3,5mm Kopfhörerbuchse und einen Mikro USB Anschluss um das Safe and Sound Pro 2 mit einem Netzteil oder einer Powerbank im Dauerbetrieb zu betreiben.

    Die Antenne ist im Gerät eingebaut, das heißt es kommt absolut ohne hervorstehende Teile aus. Mit den Maßen von 9x15x2,5 cm (BxHxT) kann es somit problemlos in der Tasche getragen werden um seine Belastungssituation z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln zu überprüfen.

     

    Das Besondere an diesem Gerät ist der enorm große Messbereich von 0,001 bis 2.500.000 µW/m2 (2,5 Millionen!). Damit sind jetzt ab sofort auch genaue Aussagen zu Strahlungsstärken von Geräten wie Handys, Laptops oder Schnurlostelefonen sogar im Nahbereich möglich. Ein weiteres Highlight ist die Anzeige direkt in der baubiologischen Einheit von Mikrowatt pro Quadratmeter (µW/m2). Man kann den gemessenen Wert direkt und ohne Umrechnung ablesen! Es werden neben dem aktuellen Momentanwert, auch der Durchschnittswert und der erfasste Maximalwert angezeigt. Somit können keine, auch noch so kurze Impulse übersehen werden.

     

    Zusätzlich zu der Klartextanzeige verfügt das Gerät auch noch über eine vierstufige, verschiedenfarbige Leuchtdiodenscala zur sofortigen, groben Einschätzung der Momentanbelastung, sowie einer Bargraphanzeige die bei stark pulsierenden Signalstärken eine echte Hilfe ist. Dazu demoduliert das Messgerät die aktuell, empfangenen Signale um per akustischer Analyse auf den Verursacher zu schließen.

     

    Eine Auflistung mit Richt- und Vergleichswerten nach dem Standard der Baubiologischen Messtechnik liegt jedem Gerät genauso bei wie eine ausführliche, deutsche Bedienungsanleitung, dem Kalibrierungszertifikat und verschiede Infoflyer zum Thema Hochfrequenzstrahlung. Die Lieferung erfolgt in einer stabilen Schutztasche, zusätzlich noch mit er originalen, englischen Anleitung.

     

    Das wichtigste in Kürze:

    Sehr weiter Frequenzbereich 200 MHz bis 8.000 MHz, bzw. 8 GHz, Messbereich 0,001 bis 2.500.000 µW/m2.

    Messbare Strahlungsquellen sind unter anderem:

    Handys, Tablets, Smartphones, Smartwatches, Handymasten, GSM, EDGE, UMTS, LTE, 5G, Wlan, DECT, Wifi, Wimax, DAB, DVBT, Tetra, Radar, Bluetooth, Zigbee, Smartmeter, PC Drucker, Funkrauchmelder, Funkthermometer, Funkschlüssel, Funkkameras und versteckte Minispione genauso wie Funkfernsteuerungen z.B. von Flugdrohnen o.ä. und Funkcontrolern von Spielkonsolen, Babyphone, Smart TV, sowie sämtliche Smart Home Geräte wie z.B. Alexa, Echo, Home Pod und wie sie alle heißen. Alle diese Dienste und Anwendungen können mit dem Safe and Sound Pro 2 gemessen und deren Strahlungsstärke beurteilt werden. Sie werden sich wundern, was alles heimlich vor sich her sendet. Heutzutage gibt es schon Zahnbürsten mit Bluetooth, Spielzeugpuppen mit Wlan und es werden täglich mehr...

     

    Lieferumfang:

    Safe and Sound Pro 2 Hochfrequenzmessgerät mit Kalibrierungszertifikat, stabile Schutztasche, ausführliche deutsche gedruckte Anleitung, originale englische Anleitung, Bewertungshilfe für ermittelte Messwerte, Soforthilfetipps zur Reduzierung der persönlichen Belastung, verschiedene Informationsflyer zum Thema Elektrosmog, Liste mit Literatur und Internet-Tipps zur Hintergrundinformation.

     

    Was sind die Hauptunterschiede zwischen dem Acoustimeter und dem Safe and Sound Pro II ?

    Die Hauptvorteile des Safe and Sound Pro 2 gegenüber dem Acoustimeter sind der weit größere Messbereich, der bereits bei 0,001 µW/m2 beginnt, und erst bei 2.500.000 µW/m2 endet. Somit kann dieses Gerät sowohl sehr schwache, wie auch extrem starke Strahlungsquellen noch richtig messen und anzeigen. Des Weiteren hat es eine Klartextanzeige direkt in der baubiologischen Einheit Mikrowatt pro Quadratmeter, weshalb eine Umrechnung wie beim Acoustimeter entfällt. An die Kopfhörerbuchse des Safe and Sound Pro 2, kann ein Kopfhörer oder ein Gerät zur weiteren Analyse der Audiosignale angeschlossen werden (z.B. NF Spektrumanalyzer, PC Soundkarte usw.). Zuletzt ermöglicht der eingebaute USB Anschluss den direkten Dauerbetrieb per Netzteil.

     

    Für wen ist das Gerät geeignet ?

    Für den technisch versierten Einsteiger oder Semi-Profi, ist das Safe and Sound Pro 2 mit Sicherheit eine gute Wahl. Wer intensivere, oder länger andauernde Messungen und Beobachtungen durchführen möchte, oder die empfangenen Signale noch tiefer analysieren möchte, dem sei dieses Gerät wärmstens empfohlen.

  • PF5

    Niederfrequenz Elektrosmog Messgerät -  15 Hz bis 50.000 Hz

    Mit LED Balkenanzeige und Umschaltung für magnetische und elektrische Felder

     

    199,- inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

    Beschreibung - PF5:

    Das PF5 ist ein leicht zu bedienendes Elektrosmog Messgerät für den niederfrequenten Bereich (NF). Es hilft zuverlässig beim aufspüren von magnetischen und elektrischen Wechselfeldern und ist damit ein wichtiges Mittel, um zu einem ungestörten Schlafplatz zu gelangen.

     

    Sein Frequenzbereich erstreckt sich von 15 Hz bis 50.000 Hz (50 kHz), der Messbereich für die elektrischen Wechselfelder reicht von 10 bis 200 V/m (Volt pro Meter), der für die magnetischen Wechselfelder von 0,02 bis 2,00 µT (Mikrotesla), oder baubiologisch korrekt: Von 20 bis 2.000 nT (Nanotesla).

     

    Durch die einfache „Ein-Knopf-Bedienung“ und dadurch das dieses Gerät potentialfrei misst, also nicht geerdet werden muss, ist es auch uneingeschränkt für den messtechnischen Anfänger geeignet.

    Das PF5 wird mit einer herkömmlichen 9 Volt Blockbatterie betrieben und ist sofort einsatzbereit. Die Feldsonden (NF Antennen) sind im Gerät eingebaut, so das es absolut ohne hervorstehende Teile auskommt. Mit seinen winzigen Abmessungen, kaum größer als eine Zigarettenschachtel, kann es problemlos in der Tasche getragen werden um ständig dabei zu sein.

     

    Durch seinen sehr weiten Frequenzbereich von 15 bis 50.000 Hz erfasst das PF5 das gesamte Spektrum von den tiefliegenden Bahnstromfrequenzen bei 16,7 Hz, über die Haushaltsüblichen 50 Hz der Netzstromversorgung bis hin zu den problematischen Oberwellen von Schaltnetzteilen und Vorschaltgeräten von LED- oder Energiesparlampen. Das Messgerät ist offiziell mit einem Frequenzbereich erst ab 20 Hz angegeben, erfasst aber auch die Bahnstromfrequenz zuverlassig.

     

    Durch ständig neue Entwicklungen der Industrie, wie Induktionsherde, kabellose Ladegeräte und Leuchtmittel mit fest eingebauter Elektronik usw. wird der Anwendungsbereich für dieses Messgerät jeden Tag größer. Ein ideales Gerät für alle die lieber selber Messen als sich auf die Aussagen der Hersteller und Betreiber zu verlassen. Oder wissen Sie wie stark die Hochspannungsleitung in der Nachbarstraße wirklich strahlt, wo genau die elektrischen Leitungen in Ihrer Wohnung verlegt sind oder ob Ihr Radiowecker wirklich keine kritischen Felder erzeugt ? Steckt der Euro Flachstecker „richtig herum“ in der Steckdose, oder setze ich mich unnötig hohen elektrischen Feldern aus, nur weil der Schnurschalter bloß einphasig schaltet ? ...Und, und, und.... Dieses Gerät gibt Aufschluss !

     

    Es erfasst zuverlässig die vorhandenen Felder und stellt sie über eine farbige 8 Stufige LED Leiste, in den in Deutschland üblichen Einheiten Tesla, bzw. ein Millionstel davon, µT (Mikrotesla) und V/m (Volt pro Meter) dar. Die unteren 2 LEDs sind noch grün, da man bei dieser Stärke noch von keiner Gefährdung ausgeht. Dann beginnt bereits ab 0,1 µT bzw. 20 V/m der „gelbe“ Bereich da bereits bei diesen Feldern eine Beeinflussung biologischer Systeme gegeben ist. Die Baubiologie spricht bereits hier von einer starken Auffälligkeit. Ab 0,4 µT, bzw. 60 V/m zeigen dann bereits rote LEDs eine starke Belastung an. Baubiologisch haben wir es jetzt bereits mit einer extremen Auffälligkeit die nach sofortiger Reduzierung verlangt.

     

    Die WHO stuft magnetische Wechselfelder ab 0,3 – 0,4 µT bereits als potentiell krebserregend ein ! Elektrischen Wechselfeldern werden in Studien bereits ab 20 V/m oxidativer Stress, Bildung freier Radikale und eine Melatoninabsenkung zugeschrieben.

     

    Lieferumfang:

    Die Lieferung erfolgt in einer stabilen Schutztasche, mit einer deutschen Bedienungsanleitung, der originalen englischen Anleitung sowie einer Auflistung mit Richt- und Vergleichswerten nach dem Standard der baubiologischen Messtechnik.

     

  • Ethernet/LAN Adapter/ mit USB und Ladefunktion - mit langem Kabel

    für strahlungsfreies Internet am Handy / Tablet / Notebook
    Lightning auf RJ45 / kompatibel für iPad,iPhone 11,X,XS,XR,8,7,6,

     

    55,- inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

    Beschreibung:

    Mit diesem Adapter verbinden Sie Ihr Telefon / Gerät mit dem Internet / Ethernet über ein Netzwerkkabel (RJ45-LAN). Sie  erhalten eine Hochgeschwindigkeits-Internet/Ethernet-Verbindung mit 10/100Mbps ohne Funkstrahlung. Das ca. 40cm lange Kabel zwischen Stecker und Adapter schafft Bewegungsfreiheit.

     

    Multifunktionaler USB Adapter

    Mit dem integrierten USB Anschluss können Fotos oder Videos einfach von Ihrer Kamera auf Ihr Telefon oder zwischen zwei kompatiblen iOS Geräten mit USB 2.0-Geschwindigkeit übertragen werden. Schließen Sie USB-Peripheriegeräte wie Tastatur zum schnellen Schreiben von Text, Kopfhörer, Mikrofon, Digitalkamera usw. an.

     

    Ladeanschluss / Power Charging Port

    Wichtig ist der integrierte Ladeanschluss, mit dem sie Ihr Gerät gleichzeitig laden können (sonst wird der Akku schnell leer). Mit diesem Ladeanschluss können Ihre kompatibel für iOs-Geräte gleichzeitig mit Strom versorgt werden, wenn Sie im Büro arbeiten, Spiele spielen oder Filme zu Hause schauen. Sie müssen sich beim Surfen im Internet nie Sorgen über den Stromausfall machen.

     

    Entwickelt kompatibel für iPad & iPhone

    Mit Aluminiumgehäuse und Original-Chipsatz ist der RJ45-Ethernet-Adapter langlebig und hat eine bessere Wärmeableitung, die für Ihr Gerät sicherer ist. Außerdem ist der Adapter schlank und kompakt und hat ein langes Kabel, um Bewegungsfreihiet zu gewährleisten.

    Kompatibel mit iOS 9.3 oder späteren Versionen (neueste mit iOS 11.3). Kompatibel mit iPhone 8/8 Plus/7/7 Plus/6s/6s Plus/6/6 Plus,Kompatibel mit iPad Air/Air2, Kompatibel mit iPad Pro 10,5 Zoll/12,9 Zoll (2. Generation)/12,9 Zoll (1. Generation)/9,7-Zoll, Kompatibel mit iPad Mini 4/Mini 3/Mini 2/Mini, mit Pod touch 5/6 usw.

    Bei Modellen über dem iPhone 11 ist die Steckverbindung länger als 30 Sekunden erforderlich.

     

    Lieferumfang:

    Adapter mit Lightning Stecker auf RJ45

     

  • Ethernet/LAN Adapter/ mit Ladefunktion

    für strahlungsfreies Internet am Handy / Tablet / Notebook

    USB-C auf RJ45 / kompatibel für fast alle Geräte / Handys mit USB C- Stecker

     

    30,- inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

    Beschreibung:

    Mit diesem Adapter verbinden Sie Ihr Telefon / Gerät mit dem Internet / Ethernet über ein Netzwerkkabel (RJ45-LAN). Sie  erhalten eine Hochgeschwindigkeits-Internet/Ethernet-Verbindung mit 10/100Mbps ohne Funkstrahlung.

     

    Dieser USB-C auf Ethernet/LAN Adapter (RJ45) mit Ladefunktion ist kompatibel für fast allen Telefonen / Geräten mit USB-C Stecker (Android, Windows, ...)

     

    BEACHTEN SIE DIE EINSCHRÄNKUNG: Die USB-C-Buchse ist ausschließlich für das Laden der Geräte vorgesehen (Pass-Through). Es kann nicht zum Synchronisieren von USB-C-Geräten oder zum Ausgeben von Videos oder für andere Zwecke verwendet werden.

     

    Unterstützt Ladegeschwindigkeiten von bis zu 60 W (20 V 3 A), während Sie sich auch schnell und zuverlässig mit kabelgebundenen Netzwerken verbinden können.

    Extrem strapazierfähig mit schlanker Aluminiumschale und geflochtener Nylonummantelung, die täglichen Drehungen und Zügen standhält.

     

    Plug-and-Play-Design macht die Dinge schön und einfach. Bringen Sie die Dinge im Handumdrehen zum Laufen.

     

    Lieferumfang:

    Adapter USB-C Stecker auf RJ45

     

  • Allnet WR 2901-4G LTE - für strahlenarmes, mobiles Internet

    Gateway / WLan-Acess Point und RJ45 Lan Anschluss !

     

    99,- inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

    Beschreibung:

    Der Allnet WR2901-4G Router ist eine professionelle Lösung für strahlenarmes, mobiles Internet. LAN Kabel verlegen, Router einschalten und los geht’s. Durch den starken, integrierten Akku, der auch als Powerbank genutzt werden kann, ist keine externe Stromversorgung für den Router nötig! Auch die Antennen sind im Gerät integriert. Das macht ihn so flexibel im Einsatz.

     

    Ob nun ein schneller Internetzugang in der Ferienwohnung, oder auf dem Campingplatz gewünscht wird, oder Sie einfach „nur“ nach einer Backuplösung suchen, wenn Ihr Kabelanschluss mal wieder nicht funktioniert, Sie aber wichtige Überweisungen machen wollen, sollten Sie sich den WR2901-4G genauer ansehen.

     

    Durch den Integrierten LAN-Anschluss kann ein bis zu 200 Meter langes LAN-Kabel an den Router angeschlossen werden. Die Strahlungsquelle ist dann so weit von Ihnen entfernt, dass sie nicht mehr messbar ist. Meistens reichen dazu schon 20 Meter Kabel, die diesem Router beiliegen. Dennoch könnten die Datensignale bis zu 200 Meter verlustfrei per Kabel übertragen werden. Das macht diesen Router auch Interessant für abgelegene Gegenden, wo kein Kabelanbieter einen schnellen Internetzugang bereitstellen kann, der Router aber mal eben oben in den Baum gehängt werden kann. Selbstverständlich können Sie auch einen weiteren Router/Switch an das Gerät anschließen um den Internetzugang auf mehrere, kabelgebundene Endgeräte zu verteilen.

     

    Ausgerüstet mit einer SIM-Karte eines Mobilfunkanbieters Ihrer Wahl, können Sie so mit einem günstigen Datentarif einen schnellen LTE Internetzugang aufbauen.

     

    Natürlich verfügt der Router auch über eine WLAN-Schnittstelle, mit der das Gerät auch als abgesetzter Acess Point betrieben werden kann. Es ist also egal, ob Sie sich über LTE oder WLAN ins Internet einwählen, die Strahlenquelle ist in jedem Falle 20 Meter weit von Ihnen entfernt, und daher nur noch sehr schwach bis gar nicht mehr nachweisbar. Die mechanische Anschlussmöglichkeit von einem Datenkabel macht es möglich und diesen Router so besonders.

     

    Über einen kostenlosen Account bei einem Voip-Anbieter kann man mit einer speziellen Software (z.B. Phoner Light) dann sogar direkt über den Laptop Telefonate führen, ohne sich selbst einer erhöhten Strahlung auszusetzen. Natürlich können Sie auch direkt ein IP Telefon dort anschließen. Eine Simkarte mit Datentarif gibt es inzwischen bei jedem Discounter.

     

    Der Router ist bei Lieferung soweit vorkonfiguriert, dass er nach einlegen der Simkarte und Eingabe des PINs sofort startklar ist. Das WLAN ist deaktiviert und das passende, 20 Meter lange LAN-Kabel ist auch schon mit dabei.

     

    Hier ein Video über dieses Gateway (von unserem deutschen Partner) - HIER

     

    Lieferumfang:

    Router Allnet WR2901-4G, 20 Meter Flachband LAN-Kabel, deutsches Benutzerhandbuch

     

  •  

    Hier finden Sie weiterführende Infos , Videos, Hörbeispiele, ...

    Elektrischen Strom gibt es in den meisten Häusern erst seit ca. 70 Jahren. In den 90er Jahren kam dann mit Schnurlostelefonen auch die Funktechnologie und spätestens seit Mobilfunk und WLAN hat der Elektrosmog enorme Ausmaße erreicht, mit welcher der Organismus teils extrem belastet wird. Ob und wie jemand auf diesen Elektrosmog reagiert ist sehr unterschiedlich, die Belastung ist aber vorhanden und alleine aus Gesundheitsvorsorge sollte man diese Belastungen reduzieren oder vermeiden. Zumindest sollte man dem Körper in der Nacht die Chance geben, sich zu regenerieren. Oft ist der meiste Elektrosmog ist Haus selbst gemacht (WLAN, Schnurlostelefone, Handy, ...), dieser lässt sich mit einfachen Messgeräten sehr gut aufspüren und ohne Komfortverlust unterbinden.

     

    - Hier ein kurzes Video von einer Messung mit dem Acousticom 2 - HIER

    - Hier viele weitere Hörbeispiele, wie sich verschiedene Signale mit dem Messgeräten anhören - HIER

    - Hier einige Videos von Messgeräten und Messungen (von unserem deutschen Partner) - HIER

     

    - Viele / alle Infos zu Smart Meter, den neuen hochproblematischen elektronischen Stromzählern finden sie beim STOP Smart Meter Netzwerk

    - Viele weitere Infos zur Mobilfunkthematik finden sie z.Bsp. auch auf den Webseiten von Diagnose Funk und der Bürgerwelle

    - Handy / Mobiltelefone / Tablets mittels Kabel mit dem Internet verbinden - HIER

    - Umfangreiche Infos zu WLAN - HIER

     

    PS: Wussten Sie, das Körperzellen über Frequenzen kommunizieren ?

    Schon 1991 wurde der Nobelpreis für Medizin für die Entdeckung vergeben wurde, dass Zellen untereinander mit ultraschwachen Frequenzen kommunizieren (Ionenkanäle in den Zellmembranstrukturen). Es zeigte sich auch, dass bereits minimale Feldstärken von 0,001 mW/cm2 zur Informationsübermittlung genügten, um Fehlleistungen (Über- oder Unterproduktion) im Körper zu verursachen !!!

     

 FL-Electronics | Oberaschau 27 | A-4882 Oberwang | Tel. +43-6233-8400-0 | Mail: office[at]fle.at